Druckversion


 
Ausbildungsportal des LFB Sachsen e.V. - Beruf

Rechtsanwalts-, Notar-, Patentanwaltsfachangestellte/r

Alles, was recht ist – bei dieser Ausbildung hat alles seine Ordnung.

Wie lange dauert es?
Drei Jahre. Manchmal geht’s auch kürzer.

Was brauche ich dafür?
Einen Schulabschluss mit guten Noten.

Was muss ich draufhaben?
Verantwortungsbereitschaft, Organisationstalent, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, logisches Denken, Sicherheit in der deutschen Sprache. Du solltest gerne mit Menschen umgehen, vertrauenswürdig sein und schweigen können wie ein Grab.

Was mache ich den lieben langen Tag?
Allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten erledigen. Schriftstücke nach Diktat oder selbstständig entwerfen und anfertigen. Gebühren berechnen und Fristen überwachen. Und freundlich zu den Mandanten sein.

Wie kann ich da weiterkommen?
Wer nach oben will, kann sich berufsbegleitend zum Rechts- oder Notarfachwirt weiterbilden. Mit Fachhochschul- oder Hochschulreife ist auch ein Studium der Rechtspflege oder ein betriebswirtschaftlicher Studiengang möglich.

Was sagt mein Konto dazu?
Die Vergütung richtet sich jeweils nach den Empfehlungen der zuständigen Kammern.

Mehr Informationen

Rechtsanwaltskammer Sachsen
Atrium am Rosengarten
Glacisstr. 6
01099 Dresden
Fon: (0351) 3 18 59 - 0
Fax: (0351) 3 36 08 - 99
www.rak-sachsen.de

Ansprechpartner:

Frau Frommhold
Fon: (0351) 3 18 59 - 26
jana.frommhold@datevnet.de


Ländernotarkasse
Springerstr. 8
04105 Leipzig
Fon: (0341) 5 90 81-0
Fax: (0351) 5 90 81-66
www.laendernotarkasse.de
Laenoka@t-online.de

Ansprechpartner:

Frau Jenichen
Fon: (0341) 5 90 81 - 18


Patentanwaltskammer
Tal 29
80331 München
Fon: (089) 24 22 78 0
Fax: (089) 24 22 78 24

Ansprechpartner:

Frau Horlitz

 

Copyright 2018 Landesverband der Freien Berufe Sachsen e.V.  
Telefon: 0351 - 3199 3342   Fax: 0351 - 3199 3341